Detlev Eilhardt

„large-scale operation 4 - Stück“, Detlev Eilhardt

Detlev Eilhardt

Wir sehen mit den Augen. Sehen als Synonym für Ahnung, Wissen, Fühlen. In den geöffneten Augen des Gegenüber begegnet mir sein Universum, in den geschlossenen Augen begegnen wir uns selbst.

Neuerdings verzichte ich auf das Nadelöhr Auge, versuche durch Übermalungen den farbintensiven Kosmos hinter jedem Gesicht durch die Gestalt „sickern“ zu lassen – als Ahnung, als individuelle Phantasie, als nicht konkret.

Diese Sichtweise weite ich aus. Alles Leben, alle Dinge, Töne, Worte – alles offenbart sich in einem flüchtigen Prozess, in einer Wirkung, in einer Bewegung. Ein Bild ist der Augenblick, das Erstarren einer Bewegung. Während des Arbeitens trete ich in Kommunikation mit dem Prozess, verändere das Universum und das Universum mich. Es ist gleichermaßen ein lust- und qualvoller Prozess, aber ein Erleben jenseits aller Vorstellungen. Kunst ist der Vermittler dieses Prozesses.

zu den Arbeiten


Abb.: „large-scale operation 4 - Stück“, Acryl auf Leinwand, 2008




Detlev Eilhardt
Im Zinken 9
D-78224 Singen

www.eilhardt-detlev.com



Lassen Sie sich per E-Mail informieren, sobald neue Arbeiten von Detlev Eilhardt online sind:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht weitergegeben …mehr